Hotelfonds für Hotels
Hotelfonds für Hotelimmobilien

Hotelinvestor REBA IMMOBILIEN AG mit angeschlossenem Hotelfonds für Hotels & Hotelimmobilien in Deutschland, Österreich & Schweiz, Europa

Hotelfonds: Hotelfonds für Hotels, Hotelfonds für Hotelimmobilien:

Hotelfonds: Hotelinvestor für Hotels, Hotelimmobilien: Deutschland, Österreich, Schweiz, Luxemburg, Europa!

Hotelfonds: REBA IMMOBILIEN AG: Hotelfonds für Hotels, Hotelimmobilien: Deutschland, Österreich, Schweiz, EuropaHotelinvestor & Hotelspezialist REBA IMMOBILIEN AG aus Susten in der Schweiz mit Repräsentanzen in Berlin und Großalmerode, Laudenbach bei Kassel sowie Repräsentanten in Düsseldorf, Leipzig und München in Deutschland zählt mit ihrem angeschlossenen Hotelfonds in Europa zu den führenden Hotelinvestoren für Hotels und Hotelimmobilien: Off Market Hoteltransaktionen von Hotelimmobilien wie Bestandshotels, Hotelbaugrundstücke, Hotelbauprojekte, Hotel-Projektentwicklungen & Hotelneubau:

Hotels & Hotelimmobilien in Deutschland, Österreich, Schweiz, Europa

Deutschland: Aachen, Augsburg, Berlin, Bielefeld, Bochum, Bonn, Braunschweig, Bremen, Chemnitz, Darmstadt, Dortmund, Dresden, Duisburg, Düsseldorf, Erfurt, Essen, Frankfurt, Freiburg, Gelsenkirchen, Hagen, Halle, Hamburg, Hamm, Hannover, Heidelberg, Herne, Kassel, Karlsruhe, Kiel, Köln, Krefeld, Leipzig, Leverkusen, Ludwigshafen, Lübeck, Magdeburg, Mainz, Mannheim, Mönchengladbach, Mülheim, München, Münster, Neuss, Nürnberg, Oberhausen, Oldenburg, Paderborn, Potsdam, Regensburg, Rostock, Saarbrücken, Schwerin, Solingen, Stuttgart, Wiesbaden, Wuppertal, Ostsee, Nordsee, Österreich: Wien, Schweiz: Bern, Zürich, Niederlande: Amsterdam, Ungarn: Budapest, Rumänien: Bukarest, Spanien: Madrid, Frankreich: Paris, Tschechien: Prag, Italien: Rom, Bulgarien: Sofia, Schweden: Stockholm, Polen: Warschau

Hotelfonds am Immobilienmarkt

Als Hotelfonds werden in der Immobilienwirtschaft Hotel Investmentfonds bezeichnet, mit denen Fondsgesellschaften die Gelder der Anleger in verschiedene Hotels und Hotelimmobilien investieren sowie ein bestimmtes Portfolio an Hotels und Hotelimmobilien verwalten. Hotels und und Hotelimmobilien bilden den Schwerpunkt von Hotelfonds.

Am Immobilienmarkt wird zwischen offenen und geschlossenen Hotelfonds unterschieden. Als Anleger hat man die Möglichkeit, Anteile an den Hotelfonds zu erwerben und von den realen Gewinnen oder den Kursgewinnen des Hotelfonds zu profitieren.

Die REBA IMMOBILIEN AG agiert in Europa als Hotelinvestor für Hotels, Hotelimmobilien, Hotel Investments mit angeschlossenem Schweizer Hotelfonds. Die REBA IMMOBILIEN AG kauft als Schweizer Family Office Hotels und Hotelimmobilien für den angeschlossenen international tätigen Schweizer Hotelfonds für Hotels, einem Spezialfonds für Hotelimmobilien, den Eigenbestand sowie für vorgemerkte Kunden und die von ihr betreuten Mandanten.

Hotels und Hotelimmobilien für Hotelfonds und Spezialfonds für Hotelimmobilien

Hotelkauf des Hotelinvestors REBA IMMOBILIEN AGDie REBA IMMOBILIEN AG kauft Hotels für den Eigenbestand und Off Market als Hotelexperte und Zuträger für Hotelfonds (Hotel-Spezialfonds für Hotelimmobilien und Investmentfonds für Hotels) sowie Hotelinvestoren (institutionelle Anleger, Stiftungen und Family Offices, Vermögensverwalter, Banken, Versicherungen oder Pensionskassen) für Hotels und Hotelimmobilien, Hotelbaugrundstücke, Hotelbauprojekte, Hotel-Projektentwicklungen und Hotelneubau sowie für Hotelfonds, Hotel-Spezialfonds für Hotelimmobilien und Investmentfonds für Hotels.

Zum Beispiel in Berlin, Bochum, Bonn, Bremen, Dortmund, Dresden, Duisburg, Düsseldorf, Essen, Frankfurt am Main, Hamburg, Hannover, Karlsruhe, Köln, Leipzig, Magdeburg, München, Nürnberg, Stuttgart, Wiesbaden, Amsterdam, Budapest, Bukarest, Madrid, Paris, Prag, Rom, Sofia, Stockholm, Warschau oder Wien.

Hotelfonds & Hotelexperten der REBA IMMOBILIEN AG

Die Hotelexperten der REBA IMMOBILIEN AG beraten, betreuen und begleiten Hotelfonds und Spezialfonds für europäische Hotelimmobilien. Dabei agiert die REBA IMMOBILIEN AG auch als Co-Investor und analysiert mit ihren Hotelexperten jede Investition nach Standort, Konzept und Gewinnpotenzial. Dazu gehören Hotelbestandsobjekte mit Mietrestlaufzeiten von 18 Monaten, als auch projektierte oder im Bau befindliche Hotelobjekte. Nach der Übernahme der Hotels für die Hotelfonds und Spezialfonds für Hotelimmobilien schließen die Hotelexperten der REBA IMMOBILIEN AG langfristige Pachtverträge ab. Nach mindestens fünf Jahren werden die Hotels wieder institutionell veräußert.

Ankaufsprofil Hotelfonds für den Ankauf von Hotels & Hotelimmobilien

Hotelfonds: HotelinvestorDie REBA IMMOBILIEN AG berät beispielsweise einen Schweizer Hotelfonds beim Ankauf sowie Asset Management der Hotels und Hotelimmobilien. Dafür kauft die REBA IMMOBILIEN AG Hotels und Hotelimmobilien für den Schweizer Hotelfonds mit internationalen institutionellen Anlegern ein.

Die REBA IMMOBILIEN AG unterstützt weitere europäische Hotelfonds als Immobilienmakler, Hotelmakler und Fachmakler für Hotelimmobilien beim Kauf und Verkauf von Hotels und Hotelimmobilien, als auch der Verpachtung der Hotels und Hotelimmobilien

Status für den Hotelfonds:

  • Bestandsobjekte: Stadthotels (Hotels und Hotelketten) in Deutschland, Österreich, Schweiz, Europa: Deutschland: Aachen, Augsburg, Berlin, Bielefeld, Bochum, Bonn, Braunschweig, Bremen, Chemnitz, Darmstadt, Dortmund, Dresden, Duisburg, Düsseldorf, Erfurt, Essen, Frankfurt, Freiburg, Gelsenkirchen, Hagen, Halle, Hamburg, Hamm, Hannover, Heidelberg, Herne, Kassel, Karlsruhe, Kiel, Köln, Krefeld, Leipzig, Leverkusen, Ludwigshafen, Lübeck, Magdeburg, Mainz, Mannheim, Mönchengladbach, Mülheim, München, Münster, Neuss, Nürnberg, Oberhausen, Oldenburg, Paderborn, Potsdam, Regensburg, Rostock, Saarbrücken, Schwerin, Solingen, Stuttgart, Wiesbaden, Wuppertal, Ostsee, Nordsee, Österreich: Wien, Schweiz: Bern, Zürich, Niederlande: Amsterdam, Ungarn: Budapest, Rumänien: Bukarest, Spanien: Madrid, Frankreich: Paris, Tschechien: Prag, Italien: Rom, Bulgarien: Sofia, Schweden: Stockholm, Polen: Warschau
  • gern auch Hotel-Portfolios
  • Kategorie der Hotels: Budget bis 5-Sterne
  • Hybrid-/Miet- oder Pachtverträge; keine Umsatz- oder Managementverträge
  • mit Betreiber als Renditeobjekt (Pachtverträge langfristig, als auch kurzfristig) oder
  • betreiberfrei (ohne Betreiber zur Betriebsübernahme)
  • Standorte: A-Städte in Deutschland, mindestens 100.000 Einwohner
  • Hotelgröße: mindestens 100 Zimmer
  • Mindestvolumen pro Hotel: 10 Millionen Euro
  • Objektzustand & Baujahr: saniert, teilsaniert, reine Sanierungsobjekte, Bauten aller Altersklassen
  • Hotelbaugrundstücke für den Neubau von Hotels
  • Projektentwicklungen für den Neubau von Hotels
  • Konversionsobjekte zur Umwandlung und Neustrukturierung in Hotels oder Boardinghäuser
  • keine Erbpacht
  • kein Teileigentum ohne absolute Stimmenmehrheit

Investitionsvolumen des Hotelfonds:

  • Hotel Bestandsobjekte (Stadthotels) ab 10 Mio Euro, Hotel Projektentwicklungen ab 1 Mio Euro oder Hotelbaugrundstücke ab 1 Mio Euro

Transaktionsformen des Hotelfonds:

  • bevorzugt Asset-Deal

Hotelfonds: Hotelinvestor für Hotelinvestments, Hotelneubau & Hotelprojekte

  • Hotels für den Hotelfonds, Hotelfonds für Hotelimmobilien der Hotelklassifizierung: 1 Sterne Hotel, 2 Sterne Hotel, 2 Sterne Hotel Superior, 3 Sterne Hotel, 3 Sterne Hotel Superior, 4 Sterne Hotel, 4 Sterne Hotel Superior, 5 Sterne Hotel, 5 Sterne Hotel Superior oder First Class Hotels

Hotelimmobilien an den Hotelfonds verkaufen

Hotelfonds: REBA IMMOBILIEN AG: Hotelfonds für Hotels, Hotelimmobilien: Deutschland, Österreich, Schweiz, EuropaSie möchten Ihr Hotel an den Hotelfonds verkaufen?

Sie möchten Hotelimmobilien an den Hotelfonds verkaufen?

Die Hotelinvestoren der REBA IMMOBILIEN AG kümmern sich mit Know-how und persönlicher Betreuung um Ihr individuelles Anliegen.

Wenn es um den Ankauf hochklassiger Hotels und Hotelimmobilien für Hotelfonds geht, ist REBA IMMOBILIEN AG der professionelle Partner.

Kontakt zum Hotelfonds: REBA IMMOBILIEN AG

Sie möchten Ihr Hotel an den Hotelfonds verkaufen?

Sie möchten Hotelimmobilien an den Hotelfonds verkaufen?

Gerne stehen wir Ihnen als Hotelinvestor für Hotelimmobilien mit Hotelfonds zur Verfügung. Senden Sie uns dafür bitte Ihre Kontaktdaten und Objektangaben an dialog@hotelfonds.ch zu.

Wir setzen uns dann schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung.

Kontakt zum Hotelfonds & Hotelinvestor REBA IMMOBILIEN AG

 

Hotelfonds: REBA IMMOBILIEN AG: Hotelfonds für Hotels, Hotelimmobilien: Deutschland, Österreich, Schweiz, Europa
Hotelfonds: REBA IMMOBILIEN AG: Hotelfonds für Hotels, Hotelimmobilien: Deutschland, Österreich, Schweiz, Europa
Hotelfonds: REBA IMMOBILIEN AG: Hotelfonds für Hotels, Hotelimmobilien: Deutschland, Österreich, Schweiz, Europa

Hotelfonds: REBA IMMOBILIEN AG: Hotelfonds für Hotels & Hotelimmobilien: Deutschland, Österreich, Schweiz, Europa

Deutschland: Aachen, Augsburg, Berlin, Bielefeld, Bochum, Bonn, Braunschweig, Bremen, Chemnitz, Darmstadt, Dortmund, Dresden, Duisburg, Düsseldorf, Erfurt, Essen, Frankfurt, Freiburg, Gelsenkirchen, Hagen, Halle, Hamburg, Hamm, Hannover, Heidelberg, Herne, Kassel, Karlsruhe, Kiel, Köln, Krefeld, Leipzig, Leverkusen, Ludwigshafen, Lübeck, Magdeburg, Mainz, Mannheim, Mönchengladbach, Mülheim, München, Münster, Neuss, Nürnberg, Oberhausen, Oldenburg, Paderborn, Potsdam, Regensburg, Rostock, Saarbrücken, Schwerin, Solingen, Stuttgart, Wiesbaden, Wuppertal, Ostsee, Nordsee, Österreich: Wien, Schweiz: Bern, Zürich, Niederlande: Amsterdam, Ungarn: Budapest, Rumänien: Bukarest, Spanien: Madrid, Frankreich: Paris, Tschechien: Prag, Italien: Rom, Bulgarien: Sofia, Schweden: Stockholm, Polen: Warschau

AGB, Widerrufsbelehrung & Widerrufsrecht